Skip to main content
Press Release

Weltweit erste GE 2.5-120 Binnenland-Windenergieanlage nimmt kommerziellen Betrieb auf

November 25, 2013

 

  • GE 2.5-120 Windenergieanlage liefert ab sofort jährlich Energie für 2.000 Haushalte
  • Investor ist die Max Bögl Wiesner GmbH
  • Die 2.5-120 eignet sich durch moderne Steuerungstechnik und neues Hybridturmdesign besonders für Schwachwind-Standorte

Schnaittenbach/Frankfurt am Main, 25. November 2013 -- Nach rund zweimonatiger Bauzeit geht im oberpfälzischen Schnaittenbach weltweit zum ersten Mal eine GE 2.5-120 Windenergieanlage in kommerziellen Betrieb. Die 2.5-120 erzeugt etwa acht MW Strom im Jahr. Diese Erzeugungsprognose entspricht dem Energiebedarf von jährlich ca. 2.000 Haushalten. Investor und Betreiber des Projektes ist die Max Bögl Wiesner GmbH.

Mit GEs 2.5-120 hat sich der Betreiber für die aktuell effizienteste Binnenland-Windenergieanlage der Welt entschieden. Zielsetzung von GE bei der Entwicklung der 2.5-120 war es, auch dichter bewaldeten Regionen mit niedrigeren Windstärken wie der Oberpfalz die rentable Erzeugung von Windenergie zu ermöglichen. Die 2.5--120 erfüllt diese Herausforderungen und leistet damit zusätzlich einen Beitrag zur regionalen Ausgestaltung der Energiewende.

Modernste Steuerungstechnik in Verbindung mit einem 120-Meter-Rotor sowie ein spezielles Hybridturmdesign mit einer Nabenhöhe von 139 Metern ermöglichen eine wesentlich effizientere Energieausbeute. Die 2.5-120 ist zudem die erste Windenergieanlage von GE, die sich die Möglichkeiten des Industrial Internet zu Nutze macht. Damit lassen sich Maschinen vernetzen und mit analytischer Intelligenz ausstatten, um Probleme vorherzusagen und zu verhindern. Die 2.5--120 analysiert in jeder Sekunde zehntausende Datenpunkte, um die Leistung zu steigern, die Wartungsproduktivität zu verbessern und die Schwankungen des Windes in den Griff zu bekommen.

Über GE Germany

In Deutschland ist GE an mehr als 70 Standorten mit rund 7.500 Mitarbeitern vertreten. Schwerpunkte sind grüne Technologien, Medizintechnik, Forschung und Entwicklung sowie Finanzdienstleistungen. GE gehört zu Deutschlands attraktivsten Arbeitgebern. Das Unternehmen ist „Top Arbeitgeber Ingenieure" und hat laut der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises mit ecomagination eine der drei nachhaltigsten Zukunftsstrategien in Deutschland.

Über Max Bögl Wiesner GmbH

Die Max Bögl Wiesner GmbH mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Firmengruppe Max Bögl und der Windkraft Oberpfalz GmbH. Gegründet wurde das Unternehmen mit dem Ziel, Windenergieanlagen in der heimischen Region gemeinsam zu entwickeln und zu realisieren, um damit einen wichtigen Beitrag für die Energiewende in der Oberpfalz zu leisten. Besonderer Wert liegt hierbei auf der Wertschöpfung in der Region und damit der Sicherung von Arbeitsplätzen in der Oberpfalz.

Über GE Power & Water

GE Power & Water bietet ein breites Spektrum an Technologien für die Energieerzeugung, Energiebereitstellung und Wasseraufbereitung, damit Kunden ihre Herausforderungen vor Ort meistern können. Power & Water ist in sämtlichen Bereichen des Energiesektors vertreten, von den Erneuerbaren Energien wie Windkraft und Solar, Biogas und alternativen Brennstoffen bis hin zu Kohle, Öl, Gas und Atomkraft. Darüber hinaus entwickelt Power & Water fortschrittliche Lösungen, um den weltweit schwierigs-ten Herausforderungen in Bezug auf die Verfügbarkeit und Qualität von Wasser zu begegnen. Zahlreiche Produkte von GE Power & Water sind ecomagination zertifiziert -- der weltweiten Initiative von GE, innovative Lösungen zur optimalen Nutzung von Ressourcen zu entwickeln und Effizienzsteigerungen zu erzielen. Zu den sieben Unternehmensbereichen von Power & Water zählen Aeroderivative Gas Turbines, Gas Engines, Nuclear Energy, Power Generation Services, Renewable Energy, Thermal Products sowie Water & Process Technologies. Beheimatet in Schenectady, New York, ist Power & Water das größte industrielle Geschäftsfeld von GE.

Folgen Sie GE Power & Water und GEs Erneuerbare-Energien-Geschäft auf Twitter @GE_PowerWater und @GErenewables.
Nähere Informationen und Bildmaterial finden Sie auch unter: www.ge-renewable-energy.com

GE
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Bernd Eitel
Director Communications, GE Germany
+49 (0)69 450909-274 [email protected]

Burson-Marsteller
Julian Wörner, +49 (0)69 238 09 80
[email protected]

Laura Aresi
GE Power & Water
+39 335 697 8871
[email protected]

Bernd Eitel
GE Germany
[email protected]
+49-(069)-45-09-09-274
+49-(173)-1689682


business unit
tags