skip to main content
Innovation bei GE

Innovation bei GE

GE Additive

GE Additive umfasst die Unternehmen Concept Laser und Arcam EBM, Hersteller additiver Maschinenlösungen, den Werkstoffzulieferer AP&C sowie das Unternehmen DTI, einen Dienstleister aus der Medizinbranche. Als bedeutender Anwender hat GE den Wert und das Potenzial additiver Technologien für die moderne Konstruktion und Herstellung erkannt. Der Wissensschatz von GE ist global und lebt vom ständigen Austausch durch den „GE Store“, in dem alle Geschäftsbereiche ihre Technologien, Strukturen und ihr Wissen weitergeben und auf dieselben Ressourcen zugreifen können. Jede Erfindung treibt Innovationen und Anwendungsmöglichkeiten in unseren Industriezweigen voran.
Das 2.700 Quadratmeter umfassende erste internationale Customer Experience Center, das im Dezember 2017 neben dem europäischen Forschungszentrum von GE errichtet wurde, ermöglicht es bestehenden und potenziellen Kunden, mit allen Schritten des additiven Fertigungsprozesses zu experimentieren, vom Design über die Prototypenentwicklung bis hin zum operativen Betrieb.


Das Customer Experience Center hilft Kunden dabei, sich mit additiven Prozessen vertraut zu machen, und sie auf ihrem Weg vom Design über erste Prototypen bis hin zur Produktion zu begleiten. Kunden profitieren von praxisnahen Trainings und Schulungen, die sich mit additivem Design, Maschinenbetrieb und Support befassen.

European Technology Center von GE

Das europäische Forschungszentrum wurde 2004 auf dem Forschungs- und Hochschulcampus Garching bei München eröffnet. Seit der Gründung hat GE rund 100 Millionen Euro in die Infrastruktur und die Forschungsarbeit am Standort München investiert.


GE lebt eine Tradition der Technologie und Innovation – und dies bereits seit Erfindung der Glühlampe durch den Unternehmensgründer Thomas Alva Edison vor über 130 Jahren! Heute arbeiten weltweit mehr als 2.000 GE Wissenschaftler, Ingenieure und Forscher an der Lösung der global wichtigsten Probleme und schaffen bahnbrechende Innovationen.


Das European Technology Center von GE arbeitet an der Entwicklung neuer Technologien für alle GE Geschäftsbereiche. Forschungsschwerpunkte sind unter anderem erneuerbare Energien und Energiesysteme, Antriebstechnik, Fertigungsmethoden für Faserverbundwerkstoffe, Mess- und Regelungstechnik, Turbomaschinen und bildgebende Verfahren für die medizinische Diagnostik.