skip to main content

Geschichte

Time period:

1876-1887

Bezug des Labors in Menlo Park

Nach dem Bezug seines Labors in Menlo Park, New Jersey im Jahre 1876 ließ sich Thomas Alva Edison 1879 seine wohl bekannteste Erfindung - die Glühbirne - patentieren.

Pariser Weltausstellung

1881 präsentiert Edison seine Erfindung auf der Pariser Weltausstellung, wo er den deutschen Emil Rathenau so sehr begeistert, dass dieser die Lizenzen für Edisons Patente für den deutschen Markt erwarb und 1883 mit der Deutschen Edison Gesellschaft die Produktion von Glühbirnen in Berlin aufnahm.

1887 benannte sich das Unternehmen in Allgemeine-Elektricitäts-Gesellschaft um und wurde als AEG bekannt.