skip to main content

Erfahrungsbericht von Gina Schlutt

Gina Schlutt

Duale Studentin BWL-Bank , GE Capital
Ausbildung Abitur
Geschäftsbereich GE Capital
Position Duale Studentin BWL-Bank
Standort Mainz

Was ich mache?

Derzeit absolviere ich ein duales Studium bei der GE Capital Bank AG in Mainz. Dabei durchlaufe ich Theorie- und Praxiseinheiten im Wechsel. Das bedeutet konkret: Drei Monate lang lerne ich an der Dualen Hochschule in Mannheim, an der ich BWL mit dem Schwerpunkt Bank studiere. In den darauffolgenden drei Monaten arbeite ich in der Bank. Im Anschluss folgt erneut eine theoretische Einheit. Das dreijährige duale Studium werde ich mit dem Abschluss Bachelor of Arts beenden.

Mein Arbeitstag?

In der Praxisphase arbeite ich in der Regel vier bis fünf Wochen lang in einer Abteilung der GE Capital Bank. Dabei unterstütze ich meine Kollegen im Tagesgeschäft und arbeite eigenverantwortlich an Projekten. Die Praxisphasen geben mir einen sehr guten Einblick in die jeweiligen Abteilungen der Bank und vermitteln mir ein gutes Verständnis des Factoring-Geschäfts.

Mein bisher spannendstes Projekt?

Vor kurzem habe ich selbstständig eine Kosten- und Nutzenanalyse durchgeführt. Dabei galt es herauszufinden, ob eine Einführung weiterer Produkte sinnvoll ist oder nicht. Meine theoretischen Kenntnisse konnte ich hier sehr gut einbringen. Das selbstständige Arbeiten war eine Herausforderung, an der ich fachlich gewachsen bin. Darüber hinaus konnte ich einen sehr detaillierten Einblick in das Einlagengeschäft der GE Capital Direkt, dem Privatkundenbereich der Capital Bank, gewinnen.

In meiner Freizeit?

In meiner Freizeit mache ich gerne Sport, lese viel und höre Musik. Ich gehe auch oft mit Freunden aus und reise sehr gerne.

Mein Tipp für zukünftige GE-Mitarbeiter?

Eine große Portion Mut und Neugierde sind der richtige Mix, wenn es darum geht, die spannenden und herausfordernden Aufgaben bei GE zu lösen. Seid also aufgeschlossen gegenüber Neuem, und habt keine Angst, Fehler zu machen! Auch aus diesen lässt sich einiges lernen...