skip to main content
European Technology Center von GE

European Technology Center von GE


GE lebt eine Tradition der Technologie und Innovation – und dies bereits seit Erfindung der Glühlampe durch den Unternehmensgründer Thomas Alva Edison vor über 130 Jahren! Heute arbeiten weltweit mehr als 2.000 GE Wissenschaftler, Ingenieure und Forscher an der Lösung der global wichtigsten Probleme und schaffen bahnbrechende Innovationen.

Das European Technology Center von GE arbeitet an der Entwicklung neuer Technologien für alle GE Geschäftsbereiche. Forschungsschwerpunkte sind unter anderem erneuerbare Energien und Energiesysteme, Antriebstechnik, Fertigungsmethoden für Faserverbundwerkstoffe, Mess- und Regelungstechnik, Turbomaschinen und bildgebende Verfahren für die medizinische Diagnostik.

Das europäische Forschungszentrum wurde 2004 auf dem Forschungs- und Hochschulcampus Garching bei München eröffnet. Seit der Gründung hat GE rund 100 Millionen Euro in die Infrastruktur und die Forschungsarbeit am Standort München investiert.


Besuchen Sie GE Reports Germany